anarchymoon.com

anarchymoon.com

Porn heftigen Szene mit Silvia Caetani als Frau vergewaltigt PORNO V



russische porno mit guten Klang

Ist dieser Gott nicht nach Rache an "Sndern" noch heute vllig verrckt. Meine Antwort dazu ist ein klares "Nein". Nicht Porn heftigen Szene mit Silvia Caetani als Frau vergewaltigt PORNO V Gott ist neurotisch krank. Es sind die Erfinder und Vermittler unseres Glaubens, die krank sind, und in ihrem sadistischen Denken und Fhlen einen krank machenden Glauben verbreiten, verbreiten drfen. Diese Gesellschaft lsst es zu, dass die EKD als Leitung meiner Kirche, allen voran Bischof N. Schneider, noch heute ungestraft einen Gott, der die Liebe in Person sein Haarige Reife Porno-Bilder, XXX Bilder, Sex Bilder auf ?Pictoa?, missbraucht.

Man unterstellt ihm ein wirkliches und ewig strafendes Feuer. Ich habe Schneiders Rcktritt gefordert und ihn wegen Kindesmisshandlung angezeigt. Der Staat greift bei dieser offensichtlichen Kindesmisshandlung mit Bedacht nicht ein. Billiger lassen sich keine braven Untertanen zchten. Das ber-Ich-Konstrukt Gewaltgott ist nichts anderes als eine Aussendienststelle der herrschenden Ordnung, die in das Innere der Brger verlagert worden ist und ihre Dienstbarkeit organisiert und regelt, "sodass die externe Polizei nie in Aktion treten muss".

Das hat Harry Mulisch so schn formuliert. Gerade Kindern msse man darlegen, Porn heftigen Szene mit Silvia Caetani als Frau vergewaltigt PORNO V Snder Caetanii der ewigen Hlle "furchtbar leiden werden", denn die Psyche des Kindes sei "mehr auf den Glauben als auf das Durchschauen angelegt".

Kinder seien ja geradezu darauf angewiesen, in "allen Lebensbereichen" den "Erwachsenen zu glauben" Erotik HD Porno Filme Georg Scharf: "Frohbotschaft oder Drohbotschaft?", Theodor Schmitz Verlag). Das msse man ausnutzen, so der Tenor. Bei uns hingegen im Bundeswehrstandort haben Geistliche mit einem Hllenpredigen kaum Chancen - ganz im Gegenteil. Als Truppenarzt wei ich: ber beftigen Standortgeistlichen der predigen wrde, Jesus werde in seiner Hlle Snder und Unglubige ewig mit Feuer foltern, wrde sofort Meldung gemacht.

Die Truppe wei, wie rchende schwere Folter zu bewerten ist. Es ist die allerunterste ethische Kategorie, besttigte unser Standortpfarrer. Es ist Gotteslsterung, dem Vater im Himmel solches anzudichten. Es zerstrt jedes Gottvertrauen Frua Kindes. Soldaten knnen sich wehren - unsere Kinder nicht. Die Kirchendrohung Hlle mache Kinder nicht krank, so der beratende Psychiater der Niederschsischen rztekammer in ffentlicher Sitzung.

Er spricht stellvertretend fr die deutsche Psychiatrie. Er knne sogar sicher ausschlieen, dass Ankndigung ewiger Folter Kinder erkranken lassen knne.

Weiter lesen...

510 511 512 513 514

Kommentare:

Es gibt keine Kommentare zu diesem Eintrag...